Fläche: 16,07 km²
Einwohner: 1.378 (per 01.01.2014)

Die Gemeinde Edelsbach liegt in einem Seitental des Raabtales. Der Name Edelsbach hat in der Vergangenheit viele unterschiedliche Veränderungen durchgemacht. Man erzählt, dass Edelsbach früher einmal Erlenbach geheißen hat, da entlang des Edelsbaches viele Erlen standen. Edelsbach bietet noch die Infrastruktur eines intakten Ortes. Bei uns finden Sie noch kleine Geschäfte, eine Bäckerei, eine Fleischerei, ein Gasthaus, Kirche, Kindergarten und Schule. Edelsbach ist vor allem auch eine Wohngemeinde mit besonders guter Lebensqualität.

linie

(Kopie 2)

Die Gemeinde Edelsbach bei Feldbach besteht aus den Katastralgemeinden Edelsbach, Kaag und Rohr. Im Jahre 1951 wurde die Gemeinde Kaag und am 1.1.1968 die Gemeinde Rohr mit Edelsbach zusammengelegt.


Im Wappen von Edelsbach ist durch die Darstellung der Erlen der Bezug zur Namensgebung hergestellt, die Rohrkolben veranschaulichen Rohr, und die Schrägkreuzung Kaag. Der Bach bezieht sich auf den Edelsbach.

 

 

Sehr einfach zu erreichen ist Edelsbach über die B 68, die man in Paurach - wie mittels Schildern gekennzeichnet - in Richtung Edelsbach verlässt.