Förderungen der Gemeinde

Solaranlagen
€ 30,- pro m2 Kollektorfläche (max.  € 400,-)
 
Photovoltaikanlagen
€ 30,- pro m2 Fläche (max.  € 400,-)
 
Hackgutheizungen
€ 700,-
Stückholzheizung
€ 600,-
Kachelofen
€ 520,-
Pelletsheizung
€ 500,-
Erdwärme
€ 500,-
Luft-Wärmepumpe
€ 500,-
Wenn 2 förderfähige Heizsysteme errichtet werden, wird die Heizung 1 x mit dem höheren Zuschuss gefördert.
 
Zuschuss Hauszufahrten
€ 25,-/lfm, bei einer Fixbreite von 3 m